Kinder zur Stadtranderholung anmelden

Zwei Ferienwochen unter dem Thema „Zauberschule für

Hexerei“ für Kinder aus Mayen und der Vordereifel

In diesem Jahr bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstelle Mayen, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach vom 1. bis 12. Juli 2019 für 6_bis 12-jährige Kinder aus Mayen und der Verbandsgemeinde Vordereifel eine Kinderstadtranderholung im „Haus Winfried“, dem ehemaligen Naturkunde- museum von Maria Laach, an. Ferienfreizeit unter dem Thema: „Zauberschule für Hexerei“ In den beiden Ferienwochen werden die Kinder jeweils von Montag bis Freitag ab 7:45_Uhr an fünf Haltestellen in Mayen sowie in jeweils einer in Kottenheim und Ettringen abgeholt. Für 16:20 Uhr ist die Rückfahrt ab Maria Laach geplant. Im „Haus Winfried“ von Maria Laach wartet auf die Mädchen und Jungen ein abwechslungsreiches Abenteuerprogramm mit Spielen in der Natur und Basteln im Haus, wobei ihnen immer geschulte Betreuer zu Seite stehen. Jeden Morgen gibt es ein leckeres Frühstück und später ein warmes Mittagessen. Teilnehmerbetrag: 185 Euro pro Kind. Ab dem 1. April 2019 können Eltern ihre Kinder anmelden. Anmeldebögen sind bei Colette Wallkötter erhältlich, die auch für weitere Fragen zur Verfügung steht: Colette Wallkötter Caritasverband in Mayen Gemeinweseneinrichtung Spiel- und Lernstube „In der Weiersbach“ Telefon: 02651 – 49 33 63 Mobil: 0151 – 53 83 09 96 wallkoetter-c@caritas-mayen.de Zahlung der Teilnehmerbeiträge bitte unter dem Stichwort 556 auf eines der folgenden Caritas-Konten: Kreisparkasse Mayen IBAN: DE07 5765 0010 0000 0174 00 Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG IBAN: DE32 5776 1591 0019 7042 00

Kinder zur Stadtranderholung

anmelden

Zwei Ferienwochen unter dem

Thema „Zauberschule für

Hexerei“ für Kinder aus Mayen

und der Vordereifel

In diesem Jahr bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstelle Mayen, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach vom 1. bis 12. Juli 2019 für 6_bis 12-jährige Kinder aus Mayen und der Verbands- gemeinde Vordereifel eine Kinder- stadtranderholung im „Haus Winfried“, dem ehemaligen Naturkundemuseum von Maria Laach, an. Ferienfreizeit unter dem Thema: „Zauberschule für Hexerei“ In den beiden Ferienwochen werden die Kinder jeweils von Montag bis Freitag ab 7:45_Uhr an fünf Haltestellen in Mayen sowie in jeweils einer in Kottenheim und Ettringen abgeholt. Für 16:20 Uhr ist die Rückfahrt ab Maria Laach geplant. Im „Haus Winfried“ von Maria Laach wartet auf die Mädchen und Jungen ein abwechs- lungsreiches Abenteuerprogramm mit Spielen in der Natur und Basteln im Haus, wobei ihnen immer geschulte Betreuer zu Seite stehen. Jeden Morgen gibt es ein leckeres Frühstück und später ein warmes Mittagessen. Teilnehmerbetrag: 185 Euro pro Kind. Ab dem 1. April 2019 können Eltern ihre Kinder anmelden. Anmeldebögen sind bei Colette Wallkötter erhältlich, die auch für weitere Fragen zur Verfügung steht: Colette Wallkötter Caritasverband in Mayen Gemeinweseneinrichtung Spiel- und Lernstube „In der Weiersbach“ Telefon: 02651 – 49 33 63 Mobil: 0151 – 53 83 09 96 wallkoetter-c@caritas-mayen.de Zahlung der Teilnehmerbeiträge bitte unter dem Stichwort 556 auf eines der folgenden Caritas-Konten: Kreisparkasse Mayen IBAN: DE07 5765 0010 0000 0174 00 Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG IBAN: DE32 5776 1591 0019 7042 00