Beratungsarbeit in Corona-Zeiten

Wieder persönliche Kontakte möglich

Aktualisiert am 30.7.2020 | Die Beratungsdienste des Caritasverbands arbeiten unter an die Corona-Pandemie angepassten Rahmenbedingungen. Während der Ausnahmesituation in den vergangenen Wochen wurde insbesondere die telefonische Beratung intensiviert. Jetzt sind wieder persönliche Kontakte möglich. Dabei müssen Ratsuchende die Hygiene-Vorschriften einhalten, unter anderem einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte vorher anrufen. Nähere Infos: Caritasverband in Mayen: Tel. 02651 — 98 69-0 info@caritas-mayen.de Hinweise zu bestimmten Angeboten: Die Tafeln in Mayen, Polch und Andernach bieten einen Bringdienst an: die Lebensmittel werden in der Tafel sortiert und wöchentlich zu den Kunden ausgefahren. Dafür danken wir den Pfarreien, Kommunen und Freiwilligen, die diesen Bringdienst zusammen mit der Caritas erst möglich machen! Suchtberatung: Die Treffen der Kindergruppe „Lapislazuli“ und der Jugendgruppe „Palisander“ fallen weiterhin aus — es werden aber Gruppentreffen online im Internet angeboten. Fachstelle Frühe Hilfen: Die Elterncafés in Form persönlicher Treffen finden nach wie vor nicht statt. — Die Fachstelle bietet aber jede Woche Elterncafés online im Internet an. Unsere Sozialstationen in Mayen und Polch arbeiten weitgehend „normal“.

Beratungsarbeit in Corona-

Zeiten

Wieder persönliche Kontakte

möglich

Aktualisiert am 30.7.2020 | Die Beratungsdienste des Caritasverbands arbeiten unter an die Corona-Pandemie angepassten Rahmenbedingungen. Während der Ausnahmesituation in den vergangenen Wochen wurde insbesondere die telefonische Beratung intensiviert. Jetzt sind wieder persönliche Kontakte möglich. Dabei müssen Ratsuchende die Hygiene-Vorschriften einhalten, unter anderem einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte vorher anrufen. Nähere Infos: Caritasverband in Mayen: Tel. 02651 — 98 69-0 info@caritas-mayen.de Hinweise zu bestimmten Angeboten: Die Tafeln in Mayen, Polch und Andernach bieten einen Bringdienst an: die Lebensmittel werden in der Tafel sortiert und wöchentlich zu den Kunden ausgefahren. Dafür danken wir den Pfarreien, Kommunen und Frei- willigen, die diesen Bringdienst zusammen mit der Caritas erst möglich machen! Suchtberatung: Die Treffen der Kindergruppe „Lapislazuli“ und der Jugendgruppe „Palisander“ fallen weiterhin aus — es werden aber Gruppentreffen online im Internet angeboten. Fachstelle Frühe Hilfen: Die Elterncafés in Form persönlicher Treffen finden nach wie vor nicht statt. — Die Fachstelle bietet aber jede Woche Elterncafés online im Internet an. Unsere Sozialstationen in Mayen und Polch arbeiten weitgehend „normal“.