„Interkulturelles Frauenfrühstück“ am

3..Dezember im MGH St. Matthias

Zum Interkulturellen Frauenfrühstück sind Frauen mit und ohne Migrations- hintergrund herzlich am Montag, 3. Dezember 2018, von 9:30 bis 11:00 Uhr nach Mayen ins Café CaTI des Caritas-Mehrgenerationenhauses St. Matthias, St.-Veit- Str..14, eingeladen. Das Frauenfrühstück schenkt Zeit zum Entspannen, neue Leute kennenzulernen und bei unterhaltsamen Gesprächen gemeinsam zu lachen. Selbstverständlich können zum „Frauenfrühstück“ auch die Kinder mitgebracht werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung notwendig: Martina Schink, Tel: 02651 — 98 69-0 schink-m@caritas-mayen.de Das Mehrgenerationenhaus in Mayen — zugleich Haus der Familie Rheinland-Pfalz — wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Landkreis Mayen-Koblenz und von der Stadt Mayen. — Die Patenschaft für das Haus hat die St. Matthias-Bruderschaft Mayen übernommen.

„Interkulturelles Frauen-

frühstück“ am 3..Dezember im

MGH St. Matthias

Zum Interkulturellen Frauenfrühstück sind Frauen mit und ohne Migrationshintergrund herzlich am Montag, 3. Dezember 2018, von 9:30 bis 11:00 Uhr nach Mayen ins Café CaTI des Caritas-Mehrgenerationenhauses St. Matthias, St.-Veit-Str..14, eingeladen. Das Frauenfrühstück schenkt Zeit zum Entspannen, neue Leute kennenzulernen und bei unterhaltsamen Gesprächen gemeinsam zu lachen. Selbstverständlich können zum „Frauenfrühstück“ auch die Kinder mitgebracht werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung notwendig: Martina Schink, Tel: 02651 — 98 69-0 schink-m@caritas-mayen.de Das Mehrgenerationenhaus in Mayen — zugleich Haus der Familie Rheinland-Pfalz — wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Landkreis Mayen-Koblenz und von der Stadt Mayen. — Die Patenschaft für das Haus hat die St. Matthias-Bruderschaft Mayen übernommen.