Kinderrechte sind Menschenrechte

Die Kinderrechtskonvention wurde am 20..November 1989 von der General- versammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Erklärvideo zu Kinderrechten im Grundgesetz www.youtube.com/watch... Die in der Kinderrechtskonvention niedergelegten Grundsätze „machen über die Elternverantwortung hinaus die Verpflichtung der Vertragsstaaten deutlich, positive Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Die Kinderrechtskonvention ist somit ein Zeichen von Achtung und Verantwortlichkeit der internationalen Staatengemeinschaft gegenüber Kindern in aller Welt. Keinem Kind sollen diese Kinderrechte vorenthalten werden. Kinderrechte sind Menschenrechte. In den 25 Jahren seit der Verabschiedung der Kinderrechtskonvention von den Vereinten Nationen ist Vieles erreicht worden. Aber es gibt weiter viel zu tun.“ | Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Grafik: Irmgard Hillesheim | Caritasverband in Andernach und Josef Groß | Webdesigner unter Einbindung AdobeStock_220983086 Eine Veröffentlichung des Projekts „Gemeinsam AKTIV“ Ansprechpartnerin für diesen Artikel: Irmgard Hillesheim | Tel. 02632 — 25 02-26 | hillesheim-i@caritas-andernach.de